Im niedersächsischen Brettorf traf sich der 14-köpfige Kader der deutschen Frauennationalmannschaft zum 2. Bundeslehrgang. Bei herrlichen Witterungsbedingungen standen insgesamt sechs Trainingseinheiten auf dem Programm, die den Nationalspielerinnen auch alles abverlangten.

Neben unterschiedlichen Spielformen, Spielzügen, Videoanalysen und leistungsorientierten Übungsformen stand am Freitagabend auch ein öffentliches Kindertraining auf dem Programm. Fast 40 Kinder fanden sich auf der Sportanlage in Brettorf ein und trainierten mit den Nationalspielerinnen.

Im Anschluss gab es dann noch Autogramme für alle Kids, die mit viel Spaß und Engagement bei der Sache
waren.
 
Ein großes Dankeschön gilt den Verantwortlichen des TV Brettorf, die diesen Lehrgang erstklassig organisiert haben. "Brettorf bietet nahezu alle Voraussetzungen, um einen Bundeslehrgang perfekt ausrichten zu können. Ein großer Dank gehen an Uwe Kläner und Karen Kläner für die Planungen und Organsiation vor Ort, sowie den Brettorfer Festausschuss für die optimale Verpflegung während der Lehrgangsftage", so Bundestrainerin Silke Eber.
 
Zum Abschluss gaben die beiden Trainerinnen Eva Krämer und Silke Eber die Nominierung für die Europameisterschaften
am 21./22.08.2015 in Bozen/Italien bekannt.

 
Angriff: Sonja Pfrommer, Stephanie Dannecker, Jana Rapp, Aniko Müller
Zuspiel: Hinrike Seitz, Anna Lisa Aldinger
Abwehr: Annika Bösch, Theresa Schröder, Linda Scholze, Annkatrin Aldinger
 
Trainer- und Betreuerstab: Eva Krämer, Silke Eber, Kerstin Schmid, Sarah Hoffrichter

Sechs Wochen vor der Europameisterschaft am 18./19. Juli im österreichischen Peilstein versammelte sich der U21-Kader zum Nominierungslehrgang im niedersächsischen Schneverdingen.

Gemeinsam mit den U18-Kadern der Mädchen und Jungen bot Schneverdingen in der Lüneburger Heide beste Gegebenheiten
für den intensiven viertägigen Lehrgang. Die Bundestrainer Roland Schubert (Berlin) und Hartmut Maus (Solingen) legten dabei besonderen Wert auf die spielerischen Elemente.

Nach dem letztjährigen Erringen der Vize-Europameisterschaft in Mannheim peilt die junge Mannschaft das Zurückgewinnen des Titels an. Da werden aber der Gastgeber Österreich sowie der Titelverteidiger Schweiz etwas gegen haben. Das erfreuliche Teilnehmerfeld von fünf Nationen wird durch Spanien/Katalonien und Italien komplettiert.

Die deutsche Mannschaft bestreitet die Europameisterschaft mit:

Johannes Groß (Ohligser TV), Dennis Gruber (TV Wünschmichelbach),
Philip Hofmann (TV Voerde), Malte Hollmann (TV GH Brettorf), Oliver
Kraut (TSV Dennach), Nico Müller (TV Wünschmichelbach), Kevin
Schmalbach (TV Voerde), Torbjörn Schneider (VfL Kellinghusen), Jonas
Schröter (TV Wünschmichelbach) und Marcel Stoklasa (TV Käfertal).

Roland Schubert und Hartmut Maus

TSV Dennach
Schwabentorstr. 40
75305 Neuenbürg

alfred.gerwig [@]onlinehome.de

Tel.:0 70 82- 92 97 80

 

Spielleiter

Jürgen Lutz

Baumgartenstr. 5

75305 Neuenbürg

juergenlutz.Den[@]web.de

Tel. 0 70 82 - 4 02 08