14.12.2014: Auch heute gibt es viel Gutes zu berichten. Die Mädels der Bundesliga konnten auch heute wieder beide Spiele gegen Unterhaugstett 3:0 und gegen Landshut 3:1 gewinnen. Die Herren der Gauliga maschieren zielorientiert Richtung Wiederaufstieg. Sie kehrten heute mit 3 Siegen nach Hause. Unsere Jüngsten wussten auch am 2. Spiieltag zu überzeugen. Mit 4 Siegen und nur einer Niederlage konnten sie ihren 2. Tabellenplatz verteidigen und die Zwischenrunde erreichen. Zu guter letzt die Infos von unseren Herren. Das Schwabenliga-Team hat heute ohne seinen verletzten Angriffsspieler Michael Ochner einen guten Spieltag gezeigt und 3:3 Punkte geholt, bemerkenswert ist hier der Derby-Sieg gegen den Tabellenführer aus Waldrennach

13.12.2014 ; Toller Start ins Faustball-Wochenende, Unser U 12 Team hat mit 4 Siegen und einer knappen Niederlage (mit einem Ball) die Endrunde der Württembergischen Meisterschaft erreicht. Der Aufwärtstrend der U 16 Mannschaften ist auch sichtbar. Die Jungs haben heute ihre beste Leistung gezeigt und einen Sieg und ein Unentschieden erreicht. Auch den Mädels gelang es mit 4 Siegen und nur einer Niederlage sich vom Tabellenende abzusetzen. Super weiter so, wir freuen uns auf die nächsten Spieltage

07.12.2014: Erfolgreicher Heimspieltag des TSV. Sowohl die Bundesliga Mädels als auch die Jungs der U 14 haben heute alles Spiele gewinnen können. Ein tolles Ergebnis für den TSV.

30.11.2014: Ein erfolgreicher Sonntag für den TSV 18:2 Punkte ist die Ausbeute am heutigen Spieltag. Die Mädels der U 14 haben mit einem Unentschieden und drei Siegen ihren ersten Platz verteidigt. Die Mädels der Bundesliga kehrten mit zwei Siegen nach Hause und auch die Männer der Bezirksliga konnten 6:0 Punkte holen. Für die größte Überraschung sorgten die Jüngsten des TSV sie konnten 4 Spiele gewinnen und mussten sich nur dem TV Vaihingen Enz 1 geschlagen geben. Ein tolles Ergebnis für das neu formierte Team von Trainer Fritz Bodamer

29.11.2014: Einen tollen zweiten Spieltag absolvierte unsere D-Jugend. Sie gewannen alle Spiele klar und holten sich damit den 1. Tabellenplatz. Nicht ganz so einfach hatte es das junge Team der B-Jugend, sie konnten nur ein Unentschieden holen und mussten sich in den anderen Spielen dem Gegner beugen, aber das macht nichts, wichtig war es für das Team Spielerfahrung zu sammeln.

22.11.2014: Heute fand ein Schiedsrichterlehrgang statt. Tobias Lutz, Kai Ehrhardt und Oliver Kraut  haben den B-Schein .Luca Egger, Carla Haug, Phillip Kajan, Tabea Kälber, Lisa und  Maximilian Karcher, Leon Killinger, Elena Kull, Linus Kugel und Benjamin Pelesato haben den C-Schein bestanden. Herzlichen Glückwunsch und allzeit viel Glück beim schiedsen.

16.11.2014: Unsere beiden B-Jugend-Teams konnten gestern leider nicht in kompletter Aufstellung spielen da an diesem Wochenende wieder eine Konfi-Freizeit stattfindet. Die Mädels haben deshalb alles verloren und die Jungs holten 3 Punkte. Heute hat die C-Jugend auch noch wegen der Konfi-Freizeit etwas inprovisieren müssen und haben 4:4 Punkte geholt. Auf unsere Bundesliga Mädels ist Verlaß. Dank zweier Siege gegen Niedernhall und Calw haben sie jetzt die alleinige Tabellenführung übernommen. Herzlichen Glückwunsch, weiter so.

09.11.2014: Die Frauen des TSV bedanken sich beim Sponsor dem Restaurant Zur Kleinen Brücke in Neuenbürg für die Trikots zum Einspielen. Hier wird nicht nur für das leibliche Wohl gesorgt,sondern auch für optimale Vorbereitung.

 

09.11.2014:Auch am Sonntag gibt es nur Positives zu berichten. Die Mädels der Bundesliga konnten ihre weiße Weste behalten. Sie gewannen gegen Gärtringen 3:0 und auch gegen Öschelbronn 3:0. Die  Mädels der U 14 konnten ebenfalls ihr Heimvorteil nutzen und mit 8:0 Punkten die Tabellenführung übernehmen. Herzlichen Glückwunsch an die Team und ihre Trainer. Nicht ganz so gut erging es dem Team der Schwabenliga, sie kehrten mit 2:2 Punkten nach Hause und sind leider noch immer auf dem letzten Platz.

08.11.2014: Erfolgreicher Start in die Hallenrunde. Die D-Jugend musste mit 4 Spielern zum ersten Spieltag reisen. Die Ausbeute ist sehr gut. Drei Siege und eine knappe 15:16 Niederlage sind das Ergebnis. Unser Jungs der A-Jugend wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und kehrten mit 8:0 Punkten nach Hause. Premiere hatte unsere weibliche A-Jugend. Sie konnten zwar kein Spiel gewinnen und kehrten mit einem Unentschieden und drei Niederlagen nach Hause, Aber die Ergebnisse waren teilweise sehr knapp und Trainer Kevin Schneider war sehr zufrieden.

07.11.2014: Am kommenden Wochenende geht es rund fast alle Mannschaften des TSV greifen ins Spielgeschehen ein. Am Samstagvormittag will die D-Jugend viele Punkte sammeln. Am Mittag startet unsere neu formierte weibliche A-Jugend in die Saison ebenso die Jungs der A-Jugend. Am Sonntag wollen unsere Bundesliga-Mädels beim Heimspieltag ihren Siegeszug fortsetzen und gegen Gärtringen und Öschelbronn als Sieger vom Platz gehen. Spielbeginn ist um 11.00 Uhr. Im Anschluß an die Bundesliga möchten die Mädels der C-Jugend ihren Heimvorteil nutzen. Das Team von Trainer Kevin Schneider ist sehr motiviert.Das Schwabenliga-Team möchte beim Spieltag in Stuttgart Stammheim auf die Siegesstraße zurückkommen und die ersten Punkte nach Hause holen.

Wir drücken allen Teams die Daumen und hoffen auf viele Zuschauer, die unsere Teams unterstützen werden.

02.11.2014: Erfolgreicher Saisonstart für unsere Mädels in der 1. Bundesliga. Sie konnten heute gegen den TV Segnitz 3:0 und auch gegen den TV Vaihingen/Enz gab es einen klaren 3:0 Erfolg. Super Mädels weiter so. Nicht so gut lief es für unsere Jungs. Sie kehrten vom ersten Spieltag mit 0:4 Punkten nach Hause.

20.10.2014: Ja jetzt ist es amtlich, unsere Sonja ist Sportlerin des Jahres. Bei der PZ Wahl konnte sie sich mit 51 Stimmen Vorsprung durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Auszeichnung, der TSV ist stolz auf Dich!!!

Schwaben wurde am vergangenen Wochenende Deutschlandpokalsieger. Auch vom TSV waren einige dabei. Bei der A-Jugend Michael Ochner, Oliver Kraut und Tobias Lutz, bei der U 14 war Luca Egger mit dabei. Jasmin Fischer, Annkatrin und Anna-Lisa waren als Trainer und Betreuer dabei. Herzlichen Glückwunsch!!!

22.09.2014: Die Auslosung für den Hallen-Europapokal der Damen ist erfolgt. Dennach trifft auf Schlieren. Mehr Infos findet ihr unter TSV Teams Bundesliga Damen.

Erfolgreicher Auftakt bei der Deutschen Meisterschaft der U 18 für unsere Jungs. Mit drei Siegen und einer knappen Niederlage haben sie den ersten Tag abgeschlossen. Wir drücken ihnen morgen ganz fest die Daumen, damit sie den Sprung aufs Treppchen schaffen. Der Traum von einer Medaille war gleich im Viertelfinale ausgeträumt. Das Team verlor gegen Kellinghusen mit 2:1 und landete am Ende auf dem 5. Platz. Ausführliche Spielberichte findet ihr unter TSV Teams A-Jugend.

Deutscher Meister Feldfaustball 2014!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Super Mädels das war eine tolle Leistungm wir sind mächtig stolz auf Euch!!!!!!!!!!!!!!!

 

Bericht zur DM findet ihr wieder unter TSV Teams.

 

Bei der Deutschen Meisterschaft wurden auch unsere Weltmeisterinnen geehrt.

 

 

Deutschland ist Weltmeister und unsere Mädels sind dabei. Herzlichen Glückwunsch an Anna-Lisa und Sonja. Das war eine tolle Leistung während der Meisterschaft. Der TSV Dennach ist sehr stolz auf Euch

 

Ausführliche Berichte zur WM findet ihr unter Faustball-Events

20.07.2014: Die Mädels der U 14 konnten gesternl eider nicht ihre gute Leistung abrufen und sind deshalb bei ihrer ersten Teilnahme an einer Süddeutschen Meisterschaft schon in der Vorrunde ausgeschieden. Schade Mädels, aber Kopf hoch das nächste Mal klappt es sicher besser. Anders lief es bei unseren Jungs. Nachdem sie gestern die Vorrunde gewonnen haben ließen sie heute auch nichts anbrennen und holten sich ihren nächsten Süddeutschen Meistertitel. Herzlichen Glückwunsch Jungs

13.07.2014: Mit einem Sie und zwei Niederlagen beenden die Herren der 2. Bundesliga ihre Saison. Nachdem der Klassenerhalt schon eine Woche vorher geschafft war konnten sie beim letzten Heimspieltag ohne Druck an die Sache herangehen. Damit beenden sie die Saison mit einem hervorragenden 4. Platz.

12.07.2014: Kein gutes Wochenende für die Jugendfaustballer des TSV Dennach. Da an diesem Wochenende die Konfi-Freizeit stattfindet und es leider keine Möglichkeit für den TSV gab seine Spieler zu einem Spieltag zu bekommen mussten wir sowohl die B-Jugend männlich als auch die C-Jugend männlich abmelden. Die B-Jugend weiblich musste bei der Württembergischen Meisterschaft ebenfalls auf Spielerinnen verzichten. Trotz dem Fehlen einiger Spielerinnen gelang es ihnen den 4. Platz zu erreichen. Enttäuschend für Trainer und Jugendspieler, dass die Saison so beendet werden musste. Erfreulich ist der Gewinn der Bezirksmeisterschaft unserer D-Jugend

06.07.2014: Was für ein Wochenende, die Mädles werden Württembergischer Meister in der U 14, die Jungs der 2. Mannschaft haben ihren 1. Platz verteidigt und steigen wieder in die Landesliga auf und die Mädels der Bundesliga beenden die Bundesliga Süd ohne Niederlage. Super weiter so

05.07.2017: Mit zwei Siegen gegen Stammheim und Frammersbach haben unsere Jungs den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga geschafft. Herzlichen Glückwunsch. Unsere B-Jugend männlich musste heute mit nur 4 Spielerin zum Spieltag und kehrte mit einem Unentschieden und einer Niederlage nach Hause. Die D-Jugend konnte sich heute zwei Siege und eine Niederlage holen. Morgen wollen die Mädels am letzten Bundesliga-Spieltag mit zwei Siegen den letzten Spieltag abschließen. Unsere Mädels der U 14 möchten sich eine Medaille bei der Württembergischen Meisterschaft erkämpfen. Die Jungs der Bezirksliga möchten am letzten Spieltag ihren ersten Platz verteidigen. Wir drücken allen Mannschaften die Daumen

29.06.2014: So die ersten Ergebnisse liegen fest. Unsere Mädels der Bundesliga haben ihre weiße Weste verteidigt, die Jungs der Bundesliga konnten einen Sieg und eine Niederlage verbuchen. Die U-10 Mannschaft konnte zwar nichts gewinnen aber sie verloren knapp und hatten viel Spaß. Die U14 weiblich schaffte souverän die WM-Qualifikation und die U 14-Jungs konnten beim ersten Spieltag der Bezirksmeisterschaft ebenfalls alles gewinnen. Zum Abschluß noch das Erbebnis der Bezirksliga-Herren sie haben heute auch alles gewonnen und sind auf dem guten Weg den Direktaufstieg wieder zu schaffen.

28.06.2014: Super unerse A- Jugend Jungs konnten die württembergische Meisterschaft gewinnen und die Mädels der B.Jugend konnten sich für die württembergische Meisterschaft qualifizieren. Super weiter so!!!

27.06.2014: Vorschau

Am kommenden Wochenende heißt es wieder Daumen drücken für unsere vielen Mannschaften.

Die B-Jugend weiblich spielt auf der Zwischenrunde und die Jungs der A-Jugend wollen den Titel nach Hause bringen .

Heimspieltag haben am Sonntag unsere Jungs der Bezirksliga. Nach tollem Start mussten sie leider am  letzten Spieltag zwei bittere Niederlagen einstecken. Am Sonntag sind hoffentlich wieder alle Spieler an Bord und die Jagd nach Punkten kann mit der Unterstützung unserer Fans fortgesetzt werden. Ebenfalls am Sonntag spielen die Jungs der C-Jugend um die Bezirksmeisterschaft. Das Team war in dieser Saison mit vielen Verletzungen und Krankheit  gehandicapt und konnte sich deshalb nicht für die WM qualifizieren. Am Sonntag sind sie wieder komplett und werden versuchen sich wenigstens den Titel zu sichern. Unsere beiden Bundesliga-Teams fahren am Sonntag nach Bayern und wollen viele Punkte mitbringen. Die Mädels der C-Jugend wollen sich für die WM qualifizieren.

22.06.2014: Dennach hat wieder einen Nationalspieler. Luca Egger wurde beim Bundeslehrgang in die Top 5 gewählt. Super Luca, mach weiter so. Wir sind mächtig stolz auf Dich!!!!

Den ausführlichen Bericht findet ihr unter Faustball-Events. Des weiteren gibt es viele neue Infos bezüglich der WM in Dresden. Infos zu den einzelnen Spielerinnen und auch den Spielplan könnt ihr hier finden. Reinschauen lohnt sich.

15.06.2014: Tabellenführung souverän verteidigt. Rudolf Reuster und seine Mädels haben heute mit zwei Siegen ihre Tabellenführung ausgebaut. Mit 3:0 besiegten sie den TV Vaihingen/Enz und den ATS Kulmbach. Super, weiter so :-)

 

14.06.2014: Kein Glück beim Rückrundenstart für unsere Jungs der Bundesliga. Sie mussten sich heute dem TV Waldrennach 1 (3:0) und dem TV Waldrennach 2 (2:3) geschlagen geben.

13.06.2014: Morgen ist Derbytag in Waldrennach. Unsere Jungs spielen um 15 Uhr gegen Waldrennach 1 und 2. Wir hoffen auf viele Zuschauer die unsere Jungs unterstützen werden. Am Sonntag haben unsere Mädels ihren letzten Heimspieltag in der 1. Bundesliga. Die Gegner am Sontag sind der TV Vaihingen Enz und der ATS Kulbach. Beginn ist um 11 Uhr. Auch hier hoffen wir auf viele Fans.

02.06.2014: Ja, unsere Mädels sind bei der WM in Dresden dabei. Anna-Lisa und Sonja haben sich die Qualifikation beim Lehrgang vom Donnerstag bis Sonntag in Hannover verdient. Lena musste den Lehrgang leider absagen, da sie ihre Klausuren in der Weltmeisterschaftswoche schreiben wird. Mehr Infos zur Nominierung und auch neue Infos zur EM in Olten findet ihr unter Faustball-Events in der entsprechenden Rubrik. Das Bild stammt von der EM 2012.

25.05.2014: Unsere Mädels haben heute mit zwei weiteren Siegen die alleinige Tabellenführung übernommen und kann schon mal beruhigt in die zweiwöchige Pause gehen. Unsere Jungs der 2. Bundesliga kehrten mit 2:2 Punkten nach Hause. Die Jungs der 2. Mannschaft mussten auf Robin Schneider verzichten und kehrten mit 0 Punkten nach Hause. Die E-Jugend konnte zwar nichts gewinnen aber sie hatten riesen Spaß am Spieltag. Die Jungs der U-14 mussten wieder auf zwei Stammspieler verzichten und verpassten dadurch knapp den 2. Platz der für die Zwischenrunde nötig gewesen wäre. Die Mädels der U14 konnten ihren 2. Platz verteidigen und starten bei der Zwischenrunde die WM - Qualifikation an.-

24.05.2014: Erfolgreicher Start ins Faustball-Wochenende. Die Mädels der B-Jugend kehrten mit einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Niederlagen vom 2. Spieltag zurück. Der Aufwärtstrend ist deutlich erkennbar und verspricht gutes für die Zukunft. Unsere Bundesliga-Damen haben beim Heimspieltag gegen den TSV Niedernhall nichts anbrennen lassen und das Hin- und Rückspiel mit 3:0 gewonnen. Morgen geht es mit der E-Jugend, den Bundesliga-Damen und den beiden C-Jugend-Mannschaften in Dennach weiter.

18.05.2014: Erfolgreicher Spieltag für unsere Frauen. Sie konnten ihren ersten Tabellenplatz verteidigen. Auch die Jungs zeigten eine gute Leistung, sie gewannen gegen Vaihingen/Enz und mussten sich dem TV Augsburg nach großem Kampf mit 2:3 geschlagen geben und liegen nun auf dem 3. Tabellenplatz. Auch die Herren der 2. Mannschaft konnten heute überzeugen und haben mit 3 siegen die Tabellenführung in der Bezirksliga übernommen. Einen Sieg und ein Unentschieden waren die Ausbeute der männlichen U14 Mannschaft, die nur mit 4 Spieler antreten mussten weil zwei verletzt sind. Super, weiter so !!!!

12.05.2014: Ein erfolgreicher Spieltag ist absolviert. Unsere Mädels konnten mit zwei Siegen die Tabellenführung verteidigen, unsere Jungs kehrten vom Bundesliga-Spieltag in Stuttgart-vaihingen mit 6 Punkten nach Hause. Die Herren der Bezirksliga erzielten 3:1 Punkte und können ihr Ziel (Wiederaufstieg) weiter im Auge behalten. Die größte Überraschung gelang unseren Jüngsten. Sie sind erst seit einigen Wochen im Training und kehrten mit 6:4 Punkten vom ersten Spieltag nach Hause. Super weiter so!!!

11.05.2014: Heute wollen die Mädels der Bundesliga ihre weiße West verteidigen. Sie spielen gegen Kulmbach und Vaihingen/Enz. Die Herren der Bezirksliga gehen um 10 Uhr in Zainen auf Punktejagd, ehe um 12 Uhr die Jüngsten hier viele Punkte sammeln möchten. Um 14 Uhr starten die U-14 Mädels in Waldrennach in die Saison. Das Team hat sich für die Saison viel vorgenommen. Den Abschluß heute machen unsere Herren der 2 Bundesliga. Sie wollen um 14 Uhr in Stuttgart-Vaihngen ihr Vorhaben fortsetzen und weitere Punkte gegen den Abstieg sammeln. Wir drücken allen Teams ganz fest die Daumen.

10.05.2014: Heute starteten unsere neu formierte D-Jugend in die Feldsaison. Das Team, das fast nur aus E-Jugend-Spieler bestand hatte zwar keine Chance ein Spiel zu gewinnen aber sie waren mit großem Eifer bei der Sache. Auch bei der weiblichen und männlichen U-16 konnten wir zwei Teams ins Rennen schicken. Die Mädels konnten sich zwei Unentschieden erkämpfen. Die ersatzgeschwächte männliche U-16 konnte zwar kein Spiel gewinnen aber auch hier waren gute Ansätze zu erkennen. Wir drücken den Teams und ihren Trainern und Betreuer weiter die Daumen für die nächsten Spieltage :-)

 

03.05.2014: Ja das lange warten hat ein Ende, heute begann wieder der Punktspielbetrieb im Faustball. Unsere A-Jugend konnte heute alle Spiele gegen Calw, Gärtringen und Freiberg mit 2:0 gewinnen und damit die direkte Qualifikation zur WM erreichen. Super Jungs weiter so. Morgen greifen die Bundesliga-Frauen und Herren und auch die männliche C-Jugend ins Spielgeschehen ein. Wir drücken allen Teams die Daumen.

03.05.2014: Ja das lange warten hat ein Ende, heute begann wieder der Punktspielbetrieb im Faustball. Unsere A-Jugend konnte heute alle Spiele gegen Calw, Gärtringen und Freiberg mit 2:0 gewinnen und damit die direkte Qualifikation zur WM erreichen. Super Jungs weiter so. Morgen greifen die Bundesliga-Frauen und Herren und auch die männliche C-Jugend ins Spielgeschehen ein. Wir drücken allen Teams die Daumen.

TSV Dennach
Schwabentorstr. 40
75305 Neuenbürg

alfred.gerwig [@]onlinehome.de

Tel.:0 70 82- 92 97 80

 

Spielleiter

Jürgen Lutz

Baumgartenstr. 5

75305 Neuenbürg

juergenlutz.Den[@]web.de

Tel. 0 70 82 - 4 02 08