26.06.2016: Ohne ihren Trainer mussten die Mädels zum ersten Spieltag der Aufstiegsrunde fahren. Gleich im ersten Spiel standen sie wieder dem TSV Calw gegenüber. Das Team fand nicht ins Spiel und verlor wieder klar mit 2:0 (6:11, 5:11).  Der nächste Gegner war das Team des Gastgebers. Der erste Satz war eine klare Sache für das Team des Gastgebers(11:5). Im zweiten Satz lief es beim TSV besser aber Eigenfehler auf Denancher Seite brachten die 10:12 Niederlage im 2. Satz. Es wollte an diesem Tag leider nichts klappen immer wieder dumme Eigenfehler auf Dennacher Seite ließen heute das Team an den Rand der Verzweiflung bringen. So sehr sie sich auch bemühten es war heute einfach nicht der Tag unserer Mädels. Es folgten Niederlagen gegen Stammheim(5:11, 9:11), Westerstetten (9:11, 5:11) und Denkendorf (3:11, 9:11). Das Team steckt aber nicht auf und will am Rückrundenspieltag seine Chancen nutzen und den letzten Tabellenplatz verlassen. Wir drücken ihnen auf jeden Fall ganz fest die Daumen.

05.06.2016: Auch am 2. Spieltag konnten unsere Mädels mit guten Leistungen den 2. Platz verteidigen. Sie konnten gegen die Teams aus Zainen 2:0 (11:9, 11:8), Stammheim 2:0 (12:10, 15:14) und auch gegen Ditzingen 2:0(11:5, 13:11) gewinnen. Im Spiel gegen Calw fehlte etwas der Mut und so hatte der Gegner keine Mühe das Spiel klar zu gewinnen (11:4, 11:4). Damit haben sich unsere Mädels für die Aufstiegsrunde qualifiziert. Die wird an zwei Spieltagen mit 6 Teams ausgespielt.

7.5.2016: Überraschung geglückt

Mit viel Motivation fuhren unsere Mädels zu ihrem ersten Spieltag im Frauenbereich nach Zainen.  Gleich im ersten Spiel trafen sie auf das Team des Ausrichters. Die beiden Angreiferinnen konnten den Gegner mit starken Angaben unter Druck setzen. Die Abwehr ließ fast keinen Ball durch und somit konnten sie den ersten Sieg (11:7, 11:7) feiern. Der zweite Gegner an diesem Tag war der TV Stammheim, Dennach konnte nicht ganz so konzentriert ins Spiel gehen und so ging der Satz mit 9:11 verloren. Danach lief es wieder bei unseren Mädels und sie gewannen mit 11:8.  Nun hatten unsere Mädels Lunte gerochen und sie wollten es auch gegen Calw wissen. Sie kämpften um jeden Ball und wurden am Ende mit einem knappen aber verdienten 15:14 belohnt. Im zweiten Satz ließen die Kräfte etwas nach und Calw nutzte die Chance und gewann mit 11:6. Das letzte Spiel gewannen unsere Mädels am grünen Tisch weil der Gegner nicht angetreten ist. Damit haben sich unsere Mädels den 2. Tabellenplatz erobert.

Fazit: Unsere Mädels haben eine sehr couragierte Leistung gezeigt und wir sind gespannt, wie sie sich an den nöchsten Spieltagen schlagen.

Es spielten: Jessica Braun, Jessica Hagelskamp, Katrin Ganzhorn, Lisa Karcher und Daniela Seidel. Eva Sommer konnte  leider verletzungsbedingt nicht mitspielen.

 

 

 

 

 

 

 

TSV Dennach
Schwabentorstr. 40
75305 Neuenbürg

alfred.gerwig [@]onlinehome.de

Tel.:0 70 82- 92 97 80

 

Spielleiter

Jürgen Lutz

Baumgartenstr. 5

75305 Neuenbürg

juergenlutz.Den[@]web.de

Tel. 0 70 82 - 4 02 08