Home


24.02.2021

Fit in den Frühling mit dem TSV Dennach

Um etwas Bewegung in den Lockdown zu bringen, zählen wir vom 01.03.21 bis zum 31.03.21 jeden gelaufenen oder geradelten Meter. Ob mit der Familie, dem Hund, beim Walken, Joggen, Radfahren oder E-Biken, auf dem Laufband, dem Ergometer oder im Freien jeder durch Muskelkraft erarbeitete Meter zählt. Wir versuchen eine Strecke von 1.000 km gemeinsam zurückzulegen. Jedes Vereinsmitglied kann hierzu beitragen. Einfach die gelaufenen, gefahrenen, aufgezeichneten auch geschätzten Meter oder die gezählten Schritte einer Woche mit Angabe eines Läufernamens bis Sonntagabend 20:00 Uhr an die info@tsv-dennach.de senden.
Auf der Homepage wird der Gesamtfortschritt wöchentlich dokumentiert.
Über eine rege Teilnahme würden wir uns freuen. Viel Spaß beim Kilometer sammeln wünscht Euch

der TSV Dennach 1900 e.V.


24.02.2021

Die Bundesliga Laufchallenge

Seit sieben Wochen läuft ein Wettbewerb zwischen allen Teams der BL Frauen Nord und Süd. Hier sammeln alle Teammitglieder Tag für Tag, jeder für sich, möglichst viele Laufkilometer. Auch ohne Hallensaison kämpfen die Frauen so um den Platz an der Tabellenspitze.
Die Idee zu dieser Laufchallenge hatte die Nationalspielerin Henrike Seitz vom TV Jahn Schneverdingen, als sie in den Wintermonaten durch den Lockdown einen Motivationsdurchhänger erlitt und bemerkte, dass ihr der Wettkampf fehlte.
Schnell waren die Mannschaften der 1.BL Nord und Süd aus der letzten Hallenrunde angeschrieben. Die Beteiligung an dieser Challenge überraschte Henrike Seitz. Von 18 angefragten Teams meldeten sich 16 an und sammeln nun seit dem 01.01.2021 Kilometer für ihre Mannschaften.
Jeden Sonntag wird auf den Facebook- und Instergram-Accounts des TV Jahn Schneverdingen der Wochenstand in einer Tabelle veröffentlicht. Die gelaufenen Kilometer eines Teams, werden durch die Anzahl der Teammitglieder geteilt und so in einem Mittelwert die pro Person geleistete Gesamtlaufstrecke angegeben. Der Wettkampf endet am Finaltag der abgesagten Deutschen Hallenmeisterschaft der Frauen in Ötisheim, dem 07.03.2021. Wer an diesem Tag die Nase vorne hat, ist der Sieger dieser Challenge.
Angeführt wird die Tabelle in Woche 8 von 10 durch den Ahlhorner SV mit aktuell 321,2 gelaufenen Kilometern pro Person, dicht gefolgt von SV Tannheim (274,5) und dem TSV Ötisheim (265,6). Die Dennacher Pink Ladies belegen momentan Platz 9. Jetzt heißt es dran bleiben für alle Mannschaften.

Auch in den anderen Faustballteams des TSV Dennach gibt es derzeit viel Laufaktivität. Die Fitness ohne Faustballwettbewerb aufrecht zu erhalten, steht auch hier im Vordergrund.


21.01.2021

Neuigkeiten aus der Faustballabteilung


Nachdem die Bundesligafrauen gute Erfahrungen mit Onlinetraining gemacht haben, fand nun am 13.01.2021 auch das erste Onlinetraining für die Jugend und die Bezirksliga Frauen2 statt. Das Jugend- und Frauen2-Trainerteam hatte für diesen Tag ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm aufgestellt. Beide Trainingsgruppen waren gut drauf, motiviert und haben ihre Muskeln in den Tagen danach sicherlich spüren können. Neben diversen Bauch- und Rückenübungen, Stretching und Kraftübungen, kam auch der Ball zum Einsatz. Allerdings ist das im heimischen Wohnzimmer leider nur begrenzt möglich.
Für interessierte Kinder von 8-14 ist das Training ab sofort immer mittwochs von 17:00-ca. 18:00 Uhr, für die Frauen2 anschließend von 18:15-19:15 Uhr via Zoom. Die erste Viertelstunde wird hierbei für einen verbalen Austausch von Erfahrungen aller Art genutzt. Dann geht es auf die Matte und an die Bälle. Den Link zum Training gibt es bei unserem Jugendtrainer (Kontaktdaten siehe Organigramm auf unserer Internetseite). Für das Training wird lediglich eine Matte oder ein Teppich, ein Ball (muss kein Faustball sein) und natürlich ein internetfähiges Endgerät benötigt.
Ein herzliches Dankeschön geht an unsere Bundesliga-Frauen, die den Kindern in den Jugendklassen immer wieder Videos zukommen lassen, in denen sie die unterschiedlichsten Übungen mit und ohne Ball vorstellen, so dass die Jugendspieler die Möglichkeit haben, mit etwas Eigeninitiative, fit und am Ball zu bleiben.


12.01.2021

Informationen zu den bevorstehenden Wahlen bei der Jahreshauptversammlung

 

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des TSV Dennach stehen einige Veränderungen in der Führung auf der Tagesordnung.
Im Folgenden möchten wir unseren Mitgliedern schon vorab einen Überblick geben, welche Posten / Ämter zur Wahl stehen.

Wie schon frühzeitig bekannt gegeben, wird unser erster Vorstand, Alfred Gerwig, das Amt nach 27 erfolgreichen Jahren an die jüngere Generation übergeben. Die Vereinsführung soll zukünftig durch mehrere, mehr oder weniger gleichberechtigte, Vorstandsmitglieder übernommen werden. Hierzu wird es eine Satzungsänderung geben, die es zu verabschieden gilt.
Erich Unruh, momentan 2. Vorstand und Daniel Schroth, derzeit Kassier, werden als zwei der Vorstandsmitglieder weiterhin zur Verfügung stehen.
Unser langjähriger Geschäftsführer Daniel Hummel möchte sein Amt niederlegen. Als möglicher Kandidat für die Nachfolge stellt sich hier Tobias Eberhardt, derzeit Mitgliederverwalter, zur Wahl. Tobias Lutz, als Ur-Dennacher, wäre ebenfalls bereit Teil des Vorstands-Teams zu werden.
Auch in der Personalplanung gibt es eine Veränderung. Sara Irion-Werner übernimmt einen Part im Jugendtraining und möchte als Beisitzerin im Verwaltungsausschuss weiter tätig sein. Dadurch kann sie jedoch ihr Amt in der Personalplanung nicht mehr ausführen. Diese Lücke könnte durch Bianca Großmann geschlossen werden.
Thomas Mast möchte seine Arbeit als Beisitzer ebenfalls abgeben, hier wäre Sara Irion-Werner eine mögliche Nachfolgerin.

Im Turnbereich soll es auch Veränderungen geben. Nicole Männicke möchte Ihre Gruppe nach vielen Jahren abgeben und als Gruppenleiterin zurücktreten, würde aber gerne weiterhin im Verwaltungsausschuss als Kinderturnwartin tätig bleiben. Hier wird noch nach einer Nachfolge für die Turngruppe "Kinder von 10-16 Jahren" gesucht.

Wann und in welcher Form unsere Jahreshauptversammlung stattfinden wird, ist derzeit noch nicht absehbar. Wir informieren weiterhin an dieser Stelle.

Bleibt gesund und in Bewegung.

Euer TSV Dennach 1900 e.V.


21.12.2020

Die Jahreshauptversammlung des TSV Dennach muss verschoben werden

Aufgrund der aktuell vorherrschenden Corona-Pandemie ist es uns leider nicht möglich unsere Jahreshauptversammlung wie gewohnt im Januar abzuhalten. Wir beobachten die Entwicklungen und werden frühzeitig auf unserer Homepage und in den gewohnten Presse-Medien über den Termin und den Ort der Versammlung informieren. Sollte sich die Situation bis in den März hinein nicht verbessern, behalten wir uns vor, die anstehenden Wahlen in einer schriftlichen Form durchzuführen. Uns ist natürlich bewusst, dass es für das schon zu lange eingeschränkte Vereinsleben förderlicher wäre, wenn wir einen gemeinsamen Abend hierzu nutzen könnten. Hoffen wir, dass uns dies ermöglicht wird.

Wir wünschen unseren Mitgliedern, allen Vereinsinteressierten und Helfern eine glückliche, besinnliche und vor allem gesunde Weihnachtszeit und einen sportlichen Start ins Jahr 2021.

Bleibt gesund und in Bewegung.

Euer TSV Dennach 1900 e.V.

Breaking News
Aktuelle Faustballergebnisse

Hier findet Ihr die aktuellen Ergebnisse...

... weiterlesen

 

Corona und Sport
Hier findet Ihr unser aktuelles Hygienekonzept...
... weiterlesen