Home


22.01.2023

Der TSV Dennach thront zum achten Mal an der europäischen Spitze
Nach einem spannenden Finale im österreichische Kirchdorf kann man von nichts anderem reden als einem Vermächtnis und einer historischen Leistung der Faustballerinnen vom TSV Dennach. Der EFA 2023 Fistball Women’s Championscup Indoor, also der Europapokal im Frauenhallenfaustball, ist einfach der Wettbewerb der den Dennacher Spielerinnen seit Jahren am meisten liegt. Die „Pink Ladies“ haben sozusagen das Abonnement auf den Titel in diesem Wettbewerb gebucht. Doch der Erfolg kommt nicht von ungefähr. Während viele die Feier- und Neujahrstage bequem zuhause auf dem Sofa verbrachten, nutzen die Spielerinnen vom TSV jede Trainingsgelegenheit, um an Details und Spielzügen zu arbeiten. Nicht nur den verletzungsbedingten Ausfall von Zweitschlagfrau, Fenja Stallecker, musste die Dennacher Mannschaft, um Spielertrainerin Anna-Lisa Aldinger kompensieren, sondern auch junge Talente, Rückkehrerinnen und Neuzugänge in das Team einbinden. Das ist den Dennacherinnen sehr eindrucksvoll an diesem Wochenende gelungen.     

Mit einer taktischen und trainertechnischen Meisterleistung ist es dem TSV gelungen einerseits die eigene Abwehr entscheiden zu stabilisieren, die Gegner zu düpieren und trotzdem noch im Angriff gefährlich und flexibel genug zu sein. Mit dem Wechsel von Anna-Lisa Aldinger auf die Zweitschlagposition und den Einsatz von Denise Zeiher auf der Zuspielposition ging der Spielplan des TSVs dabei nahtlos auf. Die Dennacher Abwehrreihe wurde durch die Rückkehr von Laura Schinko sowie Neuzugang Martina Bortolotto und Elena Kull entscheidend gestärkt und geschlossen.  
Eine Basis für den Erfolg und harte Fakten hatte der TSV schon am ersten Wettkampftag im Halbfinale gegen den amtierenden Deutschen Meister vom TV Jahn Schneverdingen geschaffen. In einem 7-Satz-Krimi (11:9; 12:10; 8:11; 5:11; 14:12; 9:11; 11:9) behielt der TSV die besseren Nerven und zog letztlich verdient in das Finale gegen den Schweizer Meister vom SVD Diepoldsau-Schmitter ein.

Nur kurz stockte am Finaltag der Dennacher Punktemotor gegen den SVD Diepoldsau-Schmitter im ersten Satz bis es leistungstechnisch dann nur noch nach vorne in eine Richtung ging (9:11; 11:8; 11:7; 11:4; 11:6). Nach Verlust des ersten Satzes spielte der TSV Dennach seine ganze Routine aus. Souverän steigerte sich die Mannschaft im weiteren Spielverlauf um Rekordschlagfrau, Sonja Pfrommer, und holte die nächsten vier Sätze zum Titel ohne je das Zepter aus der Hand zu geben. Noch nie gelang es einer Mannschaft im Männer- oder Frauenfaustball solange in Folge diesen Titel zu gewinnen. Die Dennacher Faustballerinnen haben mit dem achten Championscup-Titel in Folge erneut auf überregionaler und europäischer Ebene Geschichte geschrieben.

Mannschaft: Fenja Stallecker, Denise Zeiher, Martina Bortolotto, Laura Schinko, Sonja Pfrommer, Anna-Lisa Aldinger, Elena Kull und Coach Joachim Bork


20.01.2023

EFA Fistball Women´s Championscup Indoor: Pink Ladies reisen zur Titelverteidiung nach Kirchdorf (Österreich)

 

Am kommenden Wochenende (20.01. - 22.01.2023) finden die Champions Cup Austragungen der Frauen und Männer statt.

Die Pink Ladies des TSV Dennach starten mit dem ersten Halbfinalspiel gegen den TV Jahn Schneverdingen in Kirchdorf an der Krems am Samstag (21.01.2023) um 14:00 Uhr. Ausrichter ist die Union Nussbach. Beim Spiel gegen den TV Jahn Schneverdingen geht es um mehr als nur die Titelverteidigung. In einigen der letzten großen Wettkämpfe standen die Frauen des TSV Dennach immer wieder den Heidschnucken aus dem Norden gegenüber. Hier sind noch einige Rechnungen offen, die jetzt beglichen werden könnten. Zudem wollen die Pink Ladies den Titel natürlich wieder mit nach Hause nehmen.

Alle Spiele können auch auf Fistball.tv live verfolgt werden.

Viel Spaß den Zuschauern vor Ort und beim Livestream und den Pink Ladies viel Erfolg!



27.11.2022

Neuzugang bei den Pink Ladies des TSV Dennach - Martina Bonzanini Bortolotto

Erst kürzlich (Oktober 2022) haben sich Mannschaft und Spielerin in Brasilien kennengelernt und schon kommt diese zum Einsatz bei der 1.BL Mannschaft des TSV Dennach. Und da passt sie genau hin. Denn wie die Damen des TSV Dennach im Jahr 2019 (bei der letzten Austragung) ist sie in diesem Jahr eine der World Tour Final Siegerinnen.

Wie es dazu kam… Die 18 jährige Brasilianerin aus Sogipa Porto Alegre spielte bei den World Tour Finals in Curitiba in der Siegermanschaft. So lernte sie die Pink Ladies in Brasilien kennen und als klar war, dass Martina in Karlsruhe ihr Abitur machen wird, luden die Dennacherinnen sie kurzer Hand ein in der 1. Damenmannschaft mitzuspielen. Seitdem verstärkt Martina, mit der Trikotnummer 12, die Dennacher Abwehr.
Am Samstag den 26.11.22 hatte sie ihren ersten Einsatz und konnte am Sonntag darauf (27.11.22) vor heimischem Publikum ihr Können unter Beweis stellen.

Herzlich willkommen beim TSV Dennach liebe Martina.



13.11.2022
In tiefer Trauer entzünden wir ein Licht

Wir sind tief betroffen von der Nachricht, dass unser langjähriges, treues Vereinsmitglied Helmut Irion von uns gegangen ist. In stiller Trauer verabschieden wir uns von ihm und sind in Gedanken bei seiner Familie. Wir senden Euch viel Kraft in diesen dunklen und schweren Momenten der Trauer und des Verlustes.

Euer TSV Dennach 1900 e.V.



06.11.2022

Beginn der Hallenrunde für die Faustballer des TSV Dennach

 

Am 06.11.2022 beginnt für die Faustball-Mannschaften des TSV Dennach die Hallenrunde 22/23. Die Männermannschaften machen dabei den Auftakt mit Auswärtsspielen in Malmsheim und Stuttgart Vaihingen. Am 13.11.22 beginnen dann die Bundesliga-Damen mit gleich drei Heimspieltagen in Folge ihre Saison. Natürlich werden die Heimspieltage wie immer mit Verpflegung, Kaffe und Kuchen und kalten und warmen Getränke begleitet.

 

13.11.2022  11:00 Uhr 1. BL Süd Frauen

                  14:00 Uhr Verbandsliga Männer 35

27.11.2022  11:00 Uhr 1. BL Süd Frauen

                  14:00 Uhr Landesliga Frauen 2

04.12.2022  11:00 Uhr 1. BL Süd Frauen

11.12.2022  10:00 Uhr Bezirksliga Männer 2

22.01.2023  10:00 Uhr Schwabenliga Männer 1

 

Wir freuen uns auf eine unbeschwerte und uneingeschränkte Hallenrunde. Alle Fans, Zuschauer, Interessierte, Aktive und Inaktive sind herzlich eingeladen unsere Spieltage in der Stadthalle Neuenbürg live zu verfolgen. Wir freuen uns auf jegliche Unterstützung - am liebsten lautstark.

 

Allen spielenden Mannschaften wünschen wir viel Erfolg und eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison und unseren Zuschauern viel Spaß auf der Tribüne.

 

Weitere Termine findet Ihr wie immer in unserer Terminliste.


Der TSV Dennach 1900 e.V.


Bild: Webseite der IFA
Bild: Webseite der IFA

09.10.2022

Dennachs Pink Ladies sind 5. beste Vereinsmannschaft der Welt

Bei den World Tour Finals in Curitiba Brasilien belegten die Pink Ladies des TSV Dennach nach einem ereignisreichen Turnier Platz 5. Ein packendes erstes Spiel gegen den Vizesieger des letzten WTF zeigten die Dennacher Frauen am Vorrundenspieltag 1. Die junge Mannschaft des späteren Siegers von Sogipa Porto Alegre wusste stets eine Antwort auf die Angriffe des TSV und konnten so drei von vier gespielten Sätzen und somit das Match gewinnen. Am Nachmittag des ersten Spieltages standen die Frauen aus dem Schwarzwald ihren Lieblingsgegnern des Jahres 2022 dem Team des TV Jahn Schneverdingen gegenüber. In einem nassen Spiel mit Pfützen auf dem Rasen so tief wie die Pools des Hotels, konnten die Dennacher Pink Ladies nicht die passenden Spielzüge heraus arbeiten mit denen sie die knappen Sätze hätten für sich gewinnen können. So mussten sie sich am Ende des Tages mit zwei verlorenen Matches zufriedengeben. Am nächsten Tag war die Welt wieder in Ordnung und die TSV-Frauen konnten das erste Spiel des Turniers gegen die chilenische Mannschaft des Clube Manquehue für sich gewinnen. Im Spiel um Platz 5 gegen die Damen aus Kellinghusen, am letzten Tag des Turniers, zeigten sich die Dennacherinnen nochmal von ihrer besten Seite. Alle Spielerinnen riefen ihre Bestleistungen ab. Kein Wunder, dass dieses letzte Spiel der Pink Ladies beim diesjährigen WTF zu ihren Gunsten ausging. Ein bemerkenswertes Spiel absolvierte, eine bislang wenig eingesetzte Spielerin, Laura Pross, die mal Zweitschlag mal Zuspiel übernahm und nahezu fehlerfrei das Match beendete.

Alles in Allem war das Wochenende für alle eine an- und aufregende und Erfahrung. Es machte Spaß die Spiele von zu Hause aus zu begleiten und mit unseren Spielerinnen mit zu fiebern. 

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere Pink Ladies.

 

Der TSV Dennach 1900 e.V.


Bild: Webseite der IFA
Bild: Webseite der IFA

06.10.-09.10.2022

Vorbericht World Tour Finals 2022

 

Ein spannendes Faustballevent jagt nun endlich wieder das andere. So sind es die World Tour Finals, die in diesem Jahr endlich wieder stattfinden und vom 06.10.-09.10.2022 in der brasilianischen Millionen-Metropole Curitiba ausgetragen werden. Mit dem Sieg der letzten Austragung dieses Wettkampfes 2019 in Salzburg, sicherten sich die Dennacher Pink Ladies den Platz bei den diesjährigen World Tour Finals in Südamerika. Nur zwei weitere Teams aus Deutschland spielen neben den Dennacher BL Frauen in Brasilien, um den Titel der weltbesten Vereinsmannschaft. Das sind die Damen des TV Jahn Schneverdingen und des VfL Kellinghusen.

Die Mannschaft des TSV Dennach wird mit Sonja Pfrommer im Angriff, Anna-Lisa Aldinger und Elena Kull im Zuspiel, Lea Männicke, Denise Zeiher und Laura Pross in der Abwehr, die Titelverteidigung angehen. Doch da werden sie einige Hürden zu nehmen haben. Zum einen fehlt in diesem Wettkampf leider Fenja Stallecker, als langjährige, starke Unterstützung im Angriff, die sich bei der DM in Brettorf ernsthaft am Knie verletzt hat und nun leider für längere Zeit pausieren muss. Zum anderen haben sie in der Vorrunde ein Match gegen die Damen vom TV Jahn Schneverdingen zu bestreiten, gegen die sie sich weder beim EFA Fistball Women´s Champions Cup ´22 noch bei der Deutschen Meisterschaft ´22 durchsetzen konnten. Dazu kommt, dass die Nationalspielerin des TSV Calw, Henriette Schell, bei den Frauen des Duque de Caxias (BRA) antritt und den Pink Ladies, falls sie aufeinandertreffen, hier sicherlich einiges entgegensetzen wird.

Die Vorrundenspiele finden am 06.10.22 und 07.10.22 statt. Für die Mannschaften auf den ersten beiden Plätzen der Vorrunde geht es dann weiter in die Halbfinale, die am 08.10.22 ausgetragen werden. Die Spiele werden auf Fistball.tv live übertragen. In unserem Vereinsheim wird es an beiden Final-Tagen (08.10./ 09.10.) ein Public Viewing Angebot geben. Mehr hierzu in Kürze auf unserer Homepage und auf Instagram.

 

Vorrundengruppe A:

06.10.22

9:00 Uhr* TSV Dennach vs. Sogipa Porto Alegre

15:00 Uhr* TSV Dennach vs. TV Jahn Schneverdingen

 

07.10.22

12:00 Uhr* TSV Dennach vs. Club Manquehue

*= Ortszeit

 

Alle weiteren Spiele gibt’s auf der offiziellen Seite des WTF https://finals.fistball-worldtour.com/calendar/finals-2022-women/#

 

Wir wünschen unseren Bundesliga-Frauen viel Erfolg! Holt den Titel nochmal nach Hause!!!


Nähere Infos über den Link unter Breaking News!!! Meldefrist verlängert!
Nähere Infos über den Link unter Breaking News!!! Meldefrist verlängert!

09.09.2022

Silbernes Lorbeerblatt für Anna-Lisa Aldinger und Sonja Pfrommer

 

Am 09.09.2022 wurde unseren beiden Nationalspielerinnen Anna-Lisa Aldinger und Sonja Pfrommer das Silberne Lorbeerblatt verliehen. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verlieh den Faustballnationalteams diese Auszeichnung für den herausragenden Erfolg bei den diesjährigen World Games. Die Verleihung fand im Schloss Bellevue in Berlin statt

Das Silberne Lorbeerblatt ist die höchste staatliche Anerkennung für Spitzenleistungen im deutschen Sport.

Wir gratulieren unseren beiden Pink Ladies von Herzen zu diesem Erfolg und zur Auszeichnung. Wir sind stolz auf Euch.

 

Mehr erfahrt Ihr hier.


27.-28.08.2022

Deutsche Meisterschaft Feld der Männer und Frauen 2022 in Brettorf

 

Es ist wieder soweit. Am kommenden Wochenende findet die Deutsche Meisterschaft Feld der Männer und Frauen 2022 im niedersächsischen Brettorf statt. Wir wünschen allen teilnehmenden Mannschaften eine faire und erfolgreiche Meisterschaft.

Besonders aber drücken wir unseren Pink Ladies die Daumen, dass sie als Sieger aus dem Halbfinale, für das sich sich aufgrund der Platzierung in der Bundesliga als Südmeister qualifiziert haben. Die gegnerische Mannschaft wird im 2. Viertelfinalspiel (Ahlhorner SV : TSV Calw) am Samstag ermittelt.

 

Die Deutsche Meisterschaft wird bei sportdeutschland.tv im Livestream übertragen.

Hier findet Ihr die Links für beide Spieltage (die Frauen spielen voraussichtlich auf Feld 1):

 

Lifestreams für beide Tage

 

Ergebnisse, Spielberichte und weitere Informationen zum Meisterschaftswochenende findet Ihr unter 


www.faustball-liga.de

 


06.08. / 07.08.2022

Jürgen-Wegner-Pokal beim TuS Frammersbach

 

An diesem Wochenende findet der jährliche Jürgen-Wegner Pokal beim Tus Frammersbach statt. Hier treffen in der Altersklasse U16 weiblich & männlich die Auswahlmannschaften der Landesverbände Bayern, Hessen, Baden, Schwaben, Niedersachsen und Sachsen aufeinander. Auch aus den Reihen des TSV Dennach sind ein Spieler und eine Spielerin der U16 Mannschaften vertreten. Jennifer Pflug und Paul Finkenzeller wurden schon mehrfach in den Auswahlkader gewählt und spielten im letzten Jahr auch beim Jugendeuropapokal in den U14-Mannschaften des Schwäbischen Turnerbundes um die Medaillen mit.


Foto: Valentin Weber
Foto: Valentin Weber

14.07.2022

Deutsche Faustball-Frauen gewinnen das Finale bei den World Games

Zum ersten Mal in der Geschichte der World Games bekamen die Faustball-Frauen die Chance ihren Sport zu präsentieren.
Das erste und historische Finale, konnten die Deutschen Faustballerinnen in einem hart umkämpften Match gegen die Schweizer Nationalmannschaft gewinnen.
Sechs Sätze lang ging das Spiel um den begehrten ersten Titel bei den World Games in Birmingham USA. Zunächst musste die Deutsche Frauennationalmannschaft zwei Sätze der Schweiz überlassen bis sie dann ins Spiel fanden und einmal mehr zeigten, warum sie immer wieder als weltbeste Mannschaft betitelt werden.

 

Wir gratulieren unseren beiden Spielerinnen Anna-Lisa Adliger und Sonja Pfrommer und der gesamten Nationalmannschaft zu diesem grandiosen Sieg und besonderen Titel.


10.07.2022

Großer Doppelheimspieltag mit warmer Küche

 

Am kommenden Sonntag, den 10.07.2022, steht wieder ein großer Heimspieltag auf dem Rasen des TSV Dennach auf dem Programm. Um 10:00 Uhr beginnen die Männer II ihren Spieltag gegen Stammheim, Böblingen und den NLV Stgt.Vaihingen. Ab ca. 14:00 Uhr kämpfen die Frauen II des TSV Dennach bei ihrem letzten Spieltag dieser Feldsaison um den Aufstieg in die Schwabenliga. Gegner der Frauen II sind Grafenau, Obernhausen und Weil der Stadt. Mit nur zwei gewonnen Spielen wäre der Aufstieg perfekt. Daher wünschen sich unsere Frauen II jede Unterstützung vom Spielfeldrand die nur möglich ist. Fans sind herzlich willkommen.

 

Für das Stillen des Hungers unterstützt uns wieder unser Chefkoch Rolf Schneider. Er wird zu diesem besonderen Spieltag folgende Speisen zubereiten: Braten mit verschiedenen Soßen dazu Knödel und Rotkraut, Fleischkäse und Maultaschen mit Kartoffelsalat. Wie immer gibt es kalte Getränke, Kaffee und Kuchen und gute Stimmung.

 

Über Euer Kommen freut sich

der TSV Dennach 1900 e.V.



07.06.2022

TSV Dennach mit erfolgreichem Neustart seines internationalen Pfingstturnieres

Nach zweijähriger Pandemiepause konnte der TSV Dennach wieder sein internationales
45. Pfingstfaustballturnier ausrichten. Mit Bundesligamannschaften aus Deutschland, aber auch aus der Schweiz, der belgischen Nationalmannschaft, und Teams aus Bayern, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein war ein breites Teilnehmerspektrum zu Gast im Neuenbürger Höhenort.

Den Auftakt am Pfingstsamstag machten die höherklassierten Mannschaften beim Männer-A und Frauen-A-Turnier, bei welchem Preisgelder und IFA-Worldtourpunkte vergeben wurden.
Nach einem nassen Auftakt stieg mit den Temperaturen auch das Leistungsniveau und viele Mannschaften zeigten großartige, sportliche Leistungen. Nach der Vorrunde brachten sich sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern die favorisierten Bundesligateams in günstige Ausgangsstellungen für die Finalbegegnungen. Im Frauenfinale trat der Ohligser TV gegen die Gastgeberinnen aus Dennach entschlossener auf und sicherte sich den ersten Platz samt Wanderpokal. Auf dem Bronzeplatz landete die Frauenmannschaft vom VfL Kellinghusen vor dem ASV Veitsbronn. Etwas schwieriger in diesem starken Teilnehmerfeld hatte es die zweite Frauenmannschaft des TSV Dennach und landete auf Platz 8.

Beim Männer-Turnier gab es auch wenig Überraschungen. Das Finale machten die Bundesligateams vom TV Unterhaugstett und dem TV Waldrennach unter sich aus. In einem knappen und packenden Spiel über drei Sätze setzten sich die erfahreneren Spieler vom Waldrennacher Nachbarverein letztlich durch. Den Bronzeplatz belegte der TSV Calw vor den Gastgebern aus Dennach. Nach der Siegerehrung ging es nahtlos weiter in eine Motto-Party. Der TSV Dennach wollte nach den größeren Entbehrungen der Pandemiejahre wieder das Fest- und Gemeinschaftsgefühl für die Sportler, aber auch Besucher stärken und organisierte nach monatelanger Planung und etlichen Arbeitsstunden eine Mallorca-Party. Bei sommerlichen Temperaturen, Klängen und Getränken feierte man ausgelassen bis in die Morgenstunden und ließ das Pfingstturnier, so wie man es kannte, wieder aufleben.  

Am Pfingstsonntag stand mit 15 Mannschaften beim Männer-B-Turnier zahlenmäßig der größte Turnierwettkampf auf dem Programm. In drei Vorrundengruppen kristallisierten sich schnell die Favoriten heraus. Während die zweite Dennacher Männermannschaft sich als guter Gastgeber hinten einreihte, konnten die Dennacher M35-Senioren sogar einen fünften Platz herausspielen. Das Finale konnte die junge Mannschaft vom TV Unterhaugstett 2 gegen den TSV Calw gewinnen. Den Bronzeplatz gewann Old Schmetterhand vor dem TSV Grafenau. Auch am Sonntag bildete die Mallorca-Bar mit einer Chillout-Lounge einen krönenden Abschluss.

In den letzten Turniertag am Pfingstmontag gingen dann 14 Amateurmannschaften. Einige Spielerinnen und Spieler meisterten souverän ihr Debut am Faustball und hatten alle sichtlich Spaß am ledernen Rückschlagspiel. Die routinierte Mannschaft von Old Schmetterhand 1 machte ihrem Namen alle Ehre und verwies ihre Teamkollegen von Old Schmetterhand 2 im Finale des Jedermannturnieres auf den Silberplatz. Platz drei gewann die Mannschaft von „Tanne & ihre Zäpfle“ vor Waldrennacher Platz und den Bierschnecken.

Der TSV Dennach blickt auf drei lange, aber erfolgreiche sowie erfüllende Pfingstturniertage zurück. Knapp 100 unermüdliche Helfer kamen in dieser Zeit zum Einsatz und sorgten für ein Wohlfühlgefühl für Sportler und Besucher. Von den sportlichen Leistungen, der Turnierorganisation bis hin zur Mallorca-Party und der großartigen Küche bat das
45. Internationale Dennacher Pfingstfaustballturnier wieder für jeden zahlreiche Höhepunkte.

Nach diesem erfolgreichen Neustart des Turniers hofft der TSV Dennach viel Werbung für den Faustballsport, für sich und die (Sports- und Dorf-) Gemeinschaft gemacht zu haben und ist voller Vorfreude auf das Turnier in 46. Auflage in 2023.

Fotos:

1) Sieger Frauen A und B: Ohligser TV 1 & 2
2) Sieger Männer A: TV Waldrennach
3) Plätze 1-5 Männer B: TV Unterhaugstett 2, TSV Calw, Old Schmetterhand, TSV Grafenau, TSV Dennach M35
4) Plätze 1-5 Jedermann: Old Schmetterhand 1, Old Schmetterhand 2, Tanne & hre Zäpfle, Waldrennacher Platz, Bierschnecken


02.04.2022

Öffnung Vereinsheim

 

Ab sofort ist unser Vereinsheim mittwochs und freitags wieder zu folgenden Zeiten geöffnet:

 

Mittwoch: ab 18:30 Uhr

               hier gibt es kalte Speisen wie "belegte Wecklen" oder
               Brezeln

Freitag:    ab 15:00 Uhr

               hier gibt es ab 18:30 Uhr wechselnde warme Speisen

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

 

Euer TSV Dennach 1900 e.V.

 

Hinweis für unseren Vereinsheimdienst:

Der Dienst findet immer ab 18:30 Uhr statt. Bitte nicht zu viel kochen und kleinere Mengen fertiger Speisen verkaufen oder selbst verbrauchen - nicht eingefrieren.

Wir danken Euch herzlich im Voraus und wünschen gutes Gelingen.


30.01.2022

Unterstütze unseren Verein mit Gooding

Unterstütze unseren Verein mit Deinen Internet-Einkäufen. So einfach geht es. Für jeden Deiner Einkäufe bekommt der Verein eine kleine Prämie. Für Dich sind das keinerlei Mehrkosten. Einfach den Link in der Fußzeile unserer Homepage (unter Service) benutzen und losshoppen.

Breaking News
Aktuelle Faustballergebnisse

Hier findet Ihr die aktuellen Ergebnisse...

... weiterlesen