Home


Quelle: Internetseite der IFA
Quelle: Internetseite der IFA

28.07.2021

WWC - Women´s World Championship

 

Heute beginnt der WWC in Grieskierchen (Österreich). Unsere beiden Nationalspielerinnen Anna-Lisa Aldinger und Sonja Pfrommer spielen im Nationalkader um den Titel. Die Gruppenphase beginnt für unsere Spielerinnen um 11:30 Uhr gegen die Damen aus Chile. Um 17:30 Uhr spielen die Deutschen Damen dann gegen Österreich.

Wer die Spiele live verfolgen möchte kann das auf fistball.tv tun.


Kulinarischer Höhepunkt zum letzten Heimspieltag des TSV Dennach am 25.07.21

Zum Saisonende der Frauen 2 am 25.07. auf heimischem Rasen, soll es beim TSV Dennach nicht nur sportlich, sondern auch kulinarisch nochmals hoch her gehen. Damit Spielerinnen und Zuschauer gestärkt in den Wettkampf um 14:00 Uhr starten können, wird unser Koch Rolf Schneider ab 11:30 Uhr folgenden Gaumenschmaus anbieten:

1.    Ein paar Weißwürste mit Brezel und süßem Senf (4,50€)
       bitte vorbestellen!!!!
2.    Fleischkäse mit Zwiebeln und Ei (3,50€)
3.    Semmelknödel mit frischen Champignons (6,00€)
4.    Ein paar Wienerle mit Brötchen (4,00€)

Die Vorbestellung für die Weißwürste bitte bis Mittwoch den 21.07. an info@tsv-dennach.de übermitteln oder unserem Jugendtrainer Erich Unruh mitteilen.

Wir freuen uns auf Euer kommen. Sitzgelegenheiten findet Ihr im Außenbereich des Vereinsheimes. Eine Registrierung der Anwesenden ist notwendig. Diese kann auch über die Luca-App erfolgen.

Den Frauen 2 wünschen wir einen erfolgreichen letzten Spieltag. Lautstarke Unterstützung der Fans ist erwünscht!

Euer TSV Dennach 1900 e.V.


Foto: Jürgen Keller / neu gewähltes Vorstandsgremium: v.l.n.r. Daniel Schroth, Tobias Lutz, Erich Unruh, Tobias Eberhardt
Foto: Jürgen Keller / neu gewähltes Vorstandsgremium: v.l.n.r. Daniel Schroth, Tobias Lutz, Erich Unruh, Tobias Eberhardt

17.07.2021

Jahreshauptversammlung


Eine sehr emotionale Jahreshauptversammlung erlebten die Vereinsmitglieder und Gäste am vergangenen Samstagabend in der Schwabentorhalle in Dennach. Neben den Jahresberichten des Kassiers Daniel Schroth, des Schriftführers Rainer Lobigkeit, des Spielwarts Yannick Kull und des Jugendleiters Jonas Kruschel, fanden auch die Verabschiedung des ersten Vorsitzenden Alfred Gerwig, des Geschäftsführers Daniel Hummel, des Beisitzers Thomas Mast und der Personalmanagerin Sara Irion-Werner und die Neuwahlen des Vorstandsgremiums statt.
Zu Beginn der Versammlung wurde zunächst den verstorbenen Vereinsmitgliedern in einer Schweigeminute gedacht. Anschließend wurden der Kassier und die Vorstandschaft entlastet und die o.g. Personen verabschiedet. Dann begannen die Neuwahlen des zukünftigen Vorstandsgremiums, welches nun aus vier Personen besteht: 1. Vorsitzender Erich Unruh, 2. Vorsitzender Tobias Lutz, Geschäftsführer Tobias Eberhardt und Kassier Daniel Schroth (welcher nicht zu wählen war). Die vier genannten Gremiumsmitglieder werden gleichberechtigt den Verein weiterführen. Auch der Jugendleiter und der Schriftführer wurden in ihren Ämtern bestätigt und weitere Beisitzer neu gewählt.
Zur Verabschiedung des Vorstandes Alfred Gerwig nach 27 Jahren in der Vereinsführung sprachen Erich Unruh und Tobias Lutz. Die sehr emotionalen Worte beider Redner brachten bei einigen Anwesenden Tränen zum Vorschein. Eine Ära geht zu Ende. Erich Unruh sowie Tobias Lutz dankten Alfred Gerwig und seiner Frau Ute für die vielen erfolgreichen Jahre und die schönen, unvergesslichen Erinnerungen die sie mit dem TSV Dennach, aber vor allem mit Alfred Gerwig als Trainer sammeln durften.
Alfred Gerwig rief die Anwesenden nochmals dazu auf den Verein weiterhin zu unterstützen und sagte dem jungen Gremium seine weitere Hilfe zu.
Zu guter Letzt erläuterte Erich Unruh die neue Satzung und ließ diese per Handzeichen beschließen.
Zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden in diesem Jahr Gudrun Großmüller, Karin Jansens, Heike Klaus, Susanne Hillman-Kruschel, Manuela Kern, Angelika Ochner, Joachim Treiber und Paul Fieber.


Corona-Regeln für Spieltage auf einen Blick

 

- keine Testpflicht für STB-Spieltage

- Testpflicht für DFBL-Spieltage

- Registrierungspflicht für alle Anwesenden (auch über Luca möglich)

- Maskenpflicht in allen Gebäuden und an den Verkaufsständen
  und überall wo es nicht möglich ist 1,5m Abstand zu halten

- Duschen mannschaftsweise benutzbar

- nach Benutzung Umkleide / Duschen vollständig räumen

- Verpflegung vor Ort vorhanden

- AHA-L-Regeln beachten



19.06.2021
Saisonstart für alle Faustball-Mannschaften

Durch den späten Start in die Feldrunde 2021 drängen sich die Termine im Juli. Jeder Spieltag ist mit mehreren Mannschaften belegt, die teilweise gleichzeitig ihre Matches absolvieren.
Auch die Jugend erwartet eine rasante, kurze Feldsaison. Die U12 und U14 spielen sich an drei aufeinander folgenden Terminen zur SDM oder beenden in der LLM und BZM ihre Saison nur drei Wochen nach dem Beginn.
Bei den vielen Heimspieltagen sind wir daher auf jede Hilfe angewiesen.
An folgenden Tagen geht es auf dem Faustballplatz in Dennach hoch her.
Den Auftakt machen die Männer 35 am 27.06. ab 13:00 Uhr. Gefolgt von der U14 am 02.07.2021 ab 18:00 Uhr und den Schwabenliga Männern 1 und den Landesliga Männern 2 am 04.07. ab 10:00 Uhr. Unsere beiden Frauenmannschaften 1. BL Süd Frauen 1 und Bezirksliga Frauen 2 spielen am 11.07. ab 10:00 Uhr und die Bezirksliga Frauen 2 nochmals am 25.07. ab 14:00 Uhr.
Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Nach heutigem Stand benötigen die Zuschauer keinen Test, müssen aber zwingend ihre Daten hinterlegen. Das Formular hierzu könnt Ihr von unserer Homepage herunterladen (Verein/Corona und Sport) und vorab ausfüllen. So gibt es weniger Personenansammlungen am Einlass, was uns sehr entgegen kommt.
Inzwischen sind wir alle ja „Corona-Erfahrene“ und wissen welche Regeln befolgt werden müssen. Maske, Abstand und die AHA-AL Regel ist hier da A und O um Ansteckungen zu vermeiden.
Alle Termine findet Ihr auch - immer aktuell - auf unserer Homepage unter Faustball/Termine.

Wir freuen uns sehr auf eine kurze aber knackige Feldrunde. Endlich ist wieder Leben auf dem Grün. Schaut doch mal vorbei.
Bis dahin, bleibt gesund und sportlich.

Euer TSV Dennach 1900 e. V.


13.06.2021

1. BL Süd Frauen: Erfolgreicher Saisonauftakt Dennacher Damen

Seit der deutschen Feld-Meisterschaft im September im nordischen Kellinghusen mussten die Pink Ladies aufgrund der Corona Pandemie den Spielbetrieb pausieren. Die Hallensaison wurde komplett ausgesetzt und auch das reguläre Training musste für über ein halbes Jahr pausiert werden. Die Spielerinnen hielten sich durch einen Lauf-Challenge, in der sich die Teams der 1. Bundesliga Süd+ Nord duellierten fit. Zudem wurde das reguläre Training durch zweimalige Online-Fitness-Meetings in der Mannschaft ersetzt.
Seit einigen Wochen ist es den Damen aus Dennach, unter bestimmten Auflagen, wieder ermöglicht gemeinsam zu trainieren.

Besondere Zeiten erfordern besondere Lösungen. Und eine solche hat das Präsidium der Deutschen Faustball-Liga (DFBL) jetzt für den Faustball-Spielbetrieb auf dem Feld nach dem großen Corona-Lockdown gefunden. Es wird eine verkürzte Saison für die Faustball-Bundesliga geben. Jedem Team der ersten Bundesliga wird man nicht wie gewohnt in der Hin- und Rückrunde, sondern lediglich einmal gegenüberstehen. Das bedeutet, dass die Dennacher Mädels umso mehr konzentriert und auf den Punkt auf dem Platz sein müssen, um sich für die Deutsche Meisterschaft am letzten Augustwochenende in Brettdorf zu qualifizieren.

Erster Sieg beim Vorbereitungsturnier:
Am vergangenen Wochenende war es nun endlich soweit. Die Pink Ladies durften sich endlich wieder im Wettkampf beim ersten Vorbereitungsturnier in Karlsdorf beweisen.
Teilgenommen haben 10 Teams. In der Vorrunde konnte man sich gegen die Mannschaft aus Calw, Käfertal, Stammheim und Waibstadt behaupten. Auch im anschließenden Halbfinale und Finale gegen Calw konnten sich die Damen aus Dennach durchsetzen und den ersten Turniersieg 2021 auf ihr Konto verbuchen.
Selbstverständlich sind nach einer so langen spielfreien Zeit noch einige Feinheiten, an denen es zu arbeiten gibt, jedoch war die Leistung sehr zufriedenstellend und fördert die Vorfreude auf die bevorstehende Saison.

Vorschau:
Kommenden Sonntag wird die Bundesliga-Saison mit dem ersten Spieltag beim TSV Gärtringen um 11 Uhr eröffnet. Im ersten Spiel stehen die Damen hier dem Gastgeber gegenüber, anschließend müssen sie sich gegen den SV Tannheim beweisen. #

 

Alle Termine der Faustballsaison Feld 2021 findet Ihr hier.


Quelle: EFA Internetpräsenz
Quelle: EFA Internetpräsenz

06.06.2021

EFA Women´s Champions Cup Feld 2021: Auslosung der Vorrundengruppen

Am heutigen Sonntag wurden die Vorrundengruppen des EFA Women´s Champions Cup 2021 ausgelost. Neben den fünfach ungeschlagenen Champions Cup-Siegerinnen aus Dennach werden drei weitere deutsche Frauenmannschaften am 21.08. und 22.08.2021 in Diepoldsau (Schweiz) an den Start gehen.

 

Die Auslosung ergab folgende Gruppeneinteilungen:

Gruppe A: TSV Dennach, VfL Kellinghusen, TSV Jona, Union Nußbach, FB Neuendorf

Gruppe B: Ahlhorner SV, TV Jahn Schneverdingen, Gastgeber SVD Diepoldsau-Schmitter, Askö Laakirchen, FBC Askö Linz AG Urfah.

 

Nach einer so langen Pause freuen wir uns um so mehr auf ein europäisches Faustballevent mit hochklassigen Spielen.


Quelle: DFBL instagram
Quelle: DFBL instagram

04.06.2021
Deutsche Faustballnationalmannschaft der Frauen gewinnt Länderspiel gegen die Schweiz

Drei Weltmeistertitel in Folge haben sich die Deutschen Frauen zwischen 2014 und 2018 erkämpft. Auch in diesem Jahr möchte das Team Deutschland Ende Juli in Grieskirchen (Österreich) wieder um den begehrten Titel ringen.
Beim gestrigen Testländerspiel in Ditzingen gegen die Vize-Weltmeisterinnen aus der Schweiz, zeigten die Deutschen Faustballfrauen wie bereit sie für den Kampf um den Titel sind.
Scheinbar mühelos wiesen die Deutschen Frauen die Schweizerinnen in ihre Schranken und gewannen mit 11:6, 11:6, 11:3 und 11:7 in klaren vier Sätzen das Match. Die Weltmeisterschaft kann also kommen.

Es spielten für Deutschland: Helle Großmann, Luca von Loh, Laura Kauk (alle TV Jahn Schneverdingen), Henriette Schell, Stephanie Dannecker (beide TSV Calw), Svenja Schröder (TV Segnitz), Anna-Lisa Aldinger (TSV Dennach), Maya Mehle (TSV Pfungstadt), Michaela Grzywatz (Ahlhorner SV), Ida Hollmann (TV Brettorf)


Foto: Bernhard Kaiser
Foto: Bernhard Kaiser

18.05.2021

Saisonstart der Bundesligen steht fest

 

Endlich gibt es erfreuliche Neuigkeiten aus dem DFBL-Präsidium. Aufgrund der fallenden Inzidenzen in allen Bundesländern und der dadurch positiven Entwicklung in der Corona-Pandemie, konnte nun der Saisonstart der Bundesligen festgelegt werden. Gespielt wird eine einfache Runde mit 3er-Spieltagen. Vier Wochenenden werden hierzu benötigt. Der Beginn der Feldrunde wurde auf das Wochenende vom 19./20. Juni 2021 datiert. Weitere Spieltage finden an den Wochenenden vom 26./27. Juni und 10./11. (wenn die WM stattfindet ersatzweise 03./04. Juli) und 24./25. Juli statt.

Die genauen Termine für unsere Bundesliga-Frauen könnt Ihr wie immer unserer Terminliste oder der Ergebnistabelle entnehmen.

 

Wir freuen uns auf spannenden Spieltage mit den Frauenmannschaften der 1.BL Süd.

 

Auch für die Jugend und die Aktiven ist eine kurze Feldrunde geplant. Termine stehen hier jedoch noch nicht fest.

 

Bleibt gesund.


29.04.2021

DFBL verschiebt Saisonstart der Bundesligen

 

Aufgrund der anhaltend schlechten Pandemielage hat sich das DFBL-Präsidium dazu entschlossen den Saisonstart der Bundesligen auf den 12./13. Juni 2021 zu verschieben. Der Saisonstart soll laut Inrnetseite der Deutschen Faustball Liga das nächste mal am 12.05.2021 diskutiert werden. Eine einfache Spielrunde ist, entsprechend der Aussge des DFBL-Präsident Ulrich Meiners, auch noch möglich, wenn die Saison erst im Juli startet.

 

Es gibt also noch Hoffnung auf ein paar schöne Faustball-Spieltage in den Sommermonaten. Wir würden uns sehr freuen Euch alle wieder am Spielfeldrand zu treffen.


11.04.2021
Die Faustballbundesliga-Feldsaison beginnt verspätet

Nach der Verschiebung der World Games, der Absage Europameisterschaft der Männer und der World Tour für dieses Jahr, wurde nun auch der Saisonstart der Bundesligen, auf Ende Mai verlegt. Eine Option diesen sogar in den Juni zu schieben bleibt noch offen und wird Ende April durch die DFBL zu entscheiden sein. Auch für die Deutschen Meisterschaften der Jugend und Senioren wurden einige Punkte zur Austragung unter Corona-Bedingungen festgelegt. Hierbei sollen z.B. die Jugendmeisterschaften männlich und weiblich getrennt voneinander an verschiedenen Orten durchgeführt werden. Die teilnehmenden Mannschaften bei der U12 und U16 Meisterschaft wurden auf 10 begrenzt. Ähnlich soll dies auch bei den Senioren gelten.
Durch die Verschiebung der Feldsaison werden auch die Termine für die Deutschen Meisterschaften nach hinten verlegt. So soll die DM der Frauen und Männer in Brettorf am 28./29.08.21 und die der U18 m/w am 18./19.09.21 stattfinden.
Den vollständigen Bericht findet Ihr hier.


Gemeinsam gegen den Hunger


Nachdem wir nun "Fit in den Frühling" gestartet sind und was die Bewegung angeht etwas Fahrt aufgenommen haben, bleiben wir weiter auf Kurs mit der "ZeroHungerRunChallenge 2021".
Wie auch schon im letzten Jahr, laufen oder walken wir wieder, bei der virtuellen Laufchallenge der Welthungerhilfe, gemeinsam gegen den Hunger. Hierbei gilt es in der Zeit vom 05.05.2021 (ab 18:00 Uhr) - 09.05.2021 (bis 23:59 Uhr) in 30 oder 60 Minuten so viele gelaufene Kilometer wie möglich auf die Uhr zu bringen. Diese können gewalkt oder gejoggt werden.

Wer mitmachen möchte meldet sich einfach unter folgendem Link https://www.welthungerhilfe.de/virtueller-spendenlauf-zerohungerrun-challenge/ für die entsprechende Disziplin an und hat so die Möglichkeit Fitness mit einer guten Tat zu verbinden. Wenn Ihr zum Team des TSV Dennach mit eigener Wertung gehören wollt, wählt Ihr bei Verein "TSV Dennach" und bei Team "#coronakonforminform" aus.
Alle weiteren Teilnahmebedingungen entnehmt ihr der Internetseite der Welthungerhilfe oder dem hier zum Download bereitgestellten Flyer.

Download
Flyer der Welthungerhilfe
Flyer ZHR Challenge 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.2 MB

01.04.2021

Fit in den Frühling

 

Mit 2.593,91 km Bewegungskilometer im März, beendeten die Teilnehmer unsere Frühlingsaktion. Das Ziel von 1.000 gemeinsamen Kilometern wurde also weit übertroffen.

Für die rege Teilnahme bedanken wir uns herzlich und hoffen bei der nächsten Challenge wieder viele Mitstreiter zur Bewegung animieren zu können.


24.02.2021

Fit in den Frühling mit dem TSV Dennach

Um etwas Bewegung in den Lockdown zu bringen, zählen wir vom 01.03.21 bis zum 31.03.21 jeden gelaufenen oder geradelten Meter. Ob mit der Familie, dem Hund, beim Walken, Joggen, Radfahren oder E-Biken, auf dem Laufband, dem Ergometer oder im Freien jeder durch Muskelkraft erarbeitete Meter zählt. Wir versuchen eine Strecke von 1.000 km gemeinsam zurückzulegen. Jedes Vereinsmitglied kann hierzu beitragen. Einfach die gelaufenen, gefahrenen, aufgezeichneten auch geschätzten Meter oder die gezählten Schritte einer Woche mit Angabe eines Läufernamens bis Sonntagabend 20:00 Uhr an die info@tsv-dennach.de senden.
Auf der Homepage wird der Gesamtfortschritt wöchentlich dokumentiert.
Über eine rege Teilnahme würden wir uns freuen. Viel Spaß beim Kilometer sammeln wünscht Euch

der TSV Dennach 1900 e.V.


24.02.2021

Die Bundesliga Laufchallenge

Seit sieben Wochen läuft ein Wettbewerb zwischen allen Teams der BL Frauen Nord und Süd. Hier sammeln alle Teammitglieder Tag für Tag, jeder für sich, möglichst viele Laufkilometer. Auch ohne Hallensaison kämpfen die Frauen so um den Platz an der Tabellenspitze.
Die Idee zu dieser Laufchallenge hatte die Nationalspielerin Henrike Seitz vom TV Jahn Schneverdingen, als sie in den Wintermonaten durch den Lockdown einen Motivationsdurchhänger erlitt und bemerkte, dass ihr der Wettkampf fehlte.
Schnell waren die Mannschaften der 1.BL Nord und Süd aus der letzten Hallenrunde angeschrieben. Die Beteiligung an dieser Challenge überraschte Henrike Seitz. Von 18 angefragten Teams meldeten sich 16 an und sammeln nun seit dem 01.01.2021 Kilometer für ihre Mannschaften.
Jeden Sonntag wird auf den Facebook- und Instergram-Accounts des TV Jahn Schneverdingen der Wochenstand in einer Tabelle veröffentlicht. Die gelaufenen Kilometer eines Teams, werden durch die Anzahl der Teammitglieder geteilt und so in einem Mittelwert die pro Person geleistete Gesamtlaufstrecke angegeben. Der Wettkampf endet am Finaltag der abgesagten Deutschen Hallenmeisterschaft der Frauen in Ötisheim, dem 07.03.2021. Wer an diesem Tag die Nase vorne hat, ist der Sieger dieser Challenge.
Angeführt wird die Tabelle in Woche 8 von 10 durch den Ahlhorner SV mit aktuell 321,2 gelaufenen Kilometern pro Person, dicht gefolgt von SV Tannheim (274,5) und dem TSV Ötisheim (265,6). Die Dennacher Pink Ladies belegen momentan Platz 9. Jetzt heißt es dran bleiben für alle Mannschaften.

Auch in den anderen Faustballteams des TSV Dennach gibt es derzeit viel Laufaktivität. Die Fitness ohne Faustballwettbewerb aufrecht zu erhalten, steht auch hier im Vordergrund.


21.01.2021

Neuigkeiten aus der Faustballabteilung


Nachdem die Bundesligafrauen gute Erfahrungen mit Onlinetraining gemacht haben, fand nun am 13.01.2021 auch das erste Onlinetraining für die Jugend und die Bezirksliga Frauen2 statt. Das Jugend- und Frauen2-Trainerteam hatte für diesen Tag ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm aufgestellt. Beide Trainingsgruppen waren gut drauf, motiviert und haben ihre Muskeln in den Tagen danach sicherlich spüren können. Neben diversen Bauch- und Rückenübungen, Stretching und Kraftübungen, kam auch der Ball zum Einsatz. Allerdings ist das im heimischen Wohnzimmer leider nur begrenzt möglich.
Für interessierte Kinder von 8-14 ist das Training ab sofort immer mittwochs von 17:00-ca. 18:00 Uhr, für die Frauen2 anschließend von 18:15-19:15 Uhr via Zoom. Die erste Viertelstunde wird hierbei für einen verbalen Austausch von Erfahrungen aller Art genutzt. Dann geht es auf die Matte und an die Bälle. Den Link zum Training gibt es bei unserem Jugendtrainer (Kontaktdaten siehe Organigramm auf unserer Internetseite). Für das Training wird lediglich eine Matte oder ein Teppich, ein Ball (muss kein Faustball sein) und natürlich ein internetfähiges Endgerät benötigt.
Ein herzliches Dankeschön geht an unsere Bundesliga-Frauen, die den Kindern in den Jugendklassen immer wieder Videos zukommen lassen, in denen sie die unterschiedlichsten Übungen mit und ohne Ball vorstellen, so dass die Jugendspieler die Möglichkeit haben, mit etwas Eigeninitiative, fit und am Ball zu bleiben.


12.01.2021

Informationen zu den bevorstehenden Wahlen bei der Jahreshauptversammlung

 

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des TSV Dennach stehen einige Veränderungen in der Führung auf der Tagesordnung.
Im Folgenden möchten wir unseren Mitgliedern schon vorab einen Überblick geben, welche Posten / Ämter zur Wahl stehen.

Wie schon frühzeitig bekannt gegeben, wird unser erster Vorstand, Alfred Gerwig, das Amt nach 27 erfolgreichen Jahren an die jüngere Generation übergeben. Die Vereinsführung soll zukünftig durch mehrere, mehr oder weniger gleichberechtigte, Vorstandsmitglieder übernommen werden. Hierzu wird es eine Satzungsänderung geben, die es zu verabschieden gilt.
Erich Unruh, momentan 2. Vorstand und Daniel Schroth, derzeit Kassier, werden als zwei der Vorstandsmitglieder weiterhin zur Verfügung stehen.
Unser langjähriger Geschäftsführer Daniel Hummel möchte sein Amt niederlegen. Als möglicher Kandidat für die Nachfolge stellt sich hier Tobias Eberhardt, derzeit Mitgliederverwalter, zur Wahl. Tobias Lutz, als Ur-Dennacher, wäre ebenfalls bereit Teil des Vorstands-Teams zu werden.
Auch in der Personalplanung gibt es eine Veränderung. Sara Irion-Werner übernimmt einen Part im Jugendtraining und möchte als Beisitzerin im Verwaltungsausschuss weiter tätig sein. Dadurch kann sie jedoch ihr Amt in der Personalplanung nicht mehr ausführen. Diese Lücke könnte durch Bianca Großmann geschlossen werden.
Thomas Mast möchte seine Arbeit als Beisitzer ebenfalls abgeben, hier wäre Sara Irion-Werner eine mögliche Nachfolgerin.

Im Turnbereich soll es auch Veränderungen geben. Nicole Männicke möchte Ihre Gruppe nach vielen Jahren abgeben und als Gruppenleiterin zurücktreten, würde aber gerne weiterhin im Verwaltungsausschuss als Kinderturnwartin tätig bleiben. Hier wird noch nach einer Nachfolge für die Turngruppe "Kinder von 10-16 Jahren" gesucht.

Wann und in welcher Form unsere Jahreshauptversammlung stattfinden wird, ist derzeit noch nicht absehbar. Wir informieren weiterhin an dieser Stelle.

Bleibt gesund und in Bewegung.

Euer TSV Dennach 1900 e.V.


21.12.2020

Die Jahreshauptversammlung des TSV Dennach muss verschoben werden

Aufgrund der aktuell vorherrschenden Corona-Pandemie ist es uns leider nicht möglich unsere Jahreshauptversammlung wie gewohnt im Januar abzuhalten. Wir beobachten die Entwicklungen und werden frühzeitig auf unserer Homepage und in den gewohnten Presse-Medien über den Termin und den Ort der Versammlung informieren. Sollte sich die Situation bis in den März hinein nicht verbessern, behalten wir uns vor, die anstehenden Wahlen in einer schriftlichen Form durchzuführen. Uns ist natürlich bewusst, dass es für das schon zu lange eingeschränkte Vereinsleben förderlicher wäre, wenn wir einen gemeinsamen Abend hierzu nutzen könnten. Hoffen wir, dass uns dies ermöglicht wird.

Wir wünschen unseren Mitgliedern, allen Vereinsinteressierten und Helfern eine glückliche, besinnliche und vor allem gesunde Weihnachtszeit und einen sportlichen Start ins Jahr 2021.

Bleibt gesund und in Bewegung.

Euer TSV Dennach 1900 e.V.

Breaking News
Aktuelle Faustballergebnisse

Hier findet Ihr die aktuellen Ergebnisse...

... weiterlesen

 

Corona und Sport
Hier findet Ihr unser aktuelles Hygienekonzept...
... weiterlesen