Hallenrunde 2019/2020


Inhaltsverzeichnis


08.03.2020

Dennacher U10- und U12-Teams mit starken Leistungen zum Saisonabschluss

Die Formkurve bei den jüngsten Faustballern des TSVs zeigt nach oben. Bei den Bezirksmeisterschaften in der U10- und U12-Spielklasse zum Abschluss der Hallenrunde in Bad Liebenzell konnten die TSV Mannschaften sich aussichtsreich auf den Podestplätzen platzieren.

Den Auftakt machten die beiden Dennacher U10-Mannschaften. Erfreulicherweise fanden etliche neue Spieler/-innen den Weg in die Mannschaften und harmonierten bereits nach den ersten Ballwechseln sehr gut miteinander.
Dennach 1 konnte den dritten Tabellenplatz mit zwei Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen verteidigen und somit am Ende Bronzemedaillen in Empfang nehmen. Wohingegen Dennach 2 das mit Abstand jüngste Team stellte. Gleich drei Spieler dürfen noch in der U8 antreten. Nichtsdestotrotz konnten die Trainer eine kontinuierliche Leistungsverbesserung feststellen. Auch Dennach 2 verstand es in jedem Spiel mindestens 10 eigene Punkte zu erzielen, obwohl die Gegner größtenteils erfahrener oder älter waren.

Die Jugendtalente schaffen es im Allgemeinen immer besser den Ball technisch richtig anzunehmen und daraus für sich günstige Spielsituationen und Angriffe zu kreieren. Was am Anfang der Saison, bzw. in den Vorjahren noch mehr nach Zufall aussah, nimmt immer koordiniertere Züge an und die U10-Jugendspieler konnten sich für den Trainingsfleiß mit einem dritten (Dennach1) und einem fünften (Dennach2) Platz belohnen. 

Besonders freuen konnte sich die Dennacher U12 als bei den anschließenden U12-Bezirksmeisterschaften man sich nach einer eher schwachen Hinrunde auf den Silberrang verbessern konnte. Die TSV-Jugendtrainer konnten glücklicherweise aus dem vollen Kontingent an Spielern schöpfen. Gleich acht Spieler und eine Spielerin im grünen TSV-Dress gingen erfolgreich auf Punkte- und Medaillenjagd. Auch verstand es die Mannschaft nahtlos Spieler aus der U10 und auch neue Spieler zu integrieren, ohne dass der Spielfluß Abbruch fand. Nur gegen den Bezirksmeister vom TV Hohenklingen (15:21) hatte der TSV das Nachsehen. Alle anderen Begegnungen konnten die Dennacher Jugendfaustballer für sich entscheiden und sich mit den Silbermedaillen belohnen.

Mit diesem erfolgreichen und richtungsweisenden Saisonabschluss kann die TSV-Jugend zurecht auf sich und die erzielten Ergebnisse stolz sein. Das Engagement der Eltern, der Trainer und Co-Trainer sowie der trainingsfleißigen Jugendspieler/-innen selbst wurde belohnt. Sollte die Lern- und Leistungskurve der Jugendmannschaften weiterhin ähnlich steil verlaufen, wird der TSV sich auch in der Feldrunde aussichtsreich positionieren können und in der Jugend – so bleibt zu hoffen – bald wieder einen großen Wurf bei regionalen oder überregionalen Meisterschaften landen können.


02.02.2020

U10 mixed: Dennacher U10 auf Platz drei der Bezirksmeisterschaft-Hinrunde

Beim Hinrundenspieltag der U10 BZM Gruppe A in Calw traten zwei Mannschaften des TSV Dennach an. Krankheitsbedingt kämpfte der TSV mit akutem Spielermangel in der Altersklasse und musste so eine Mannschaft mit einigen U8 Spielern bilden. Während Dennach 1 - bestehend aus zwei U10-Stammspielerinnen und einem neuen Teammitglied - mit drei Siegen und zwei denkbar knappen Niederlagen die Bezirksmeisterschaft-Hinrunde als Dritter in der Tabelle beendete, sammelten die sehr jungen Spieler von Dennach 2, darunter auch unsere jüngste Spielerin Letizia mit gerade mal 5 Jahren, viel Erfahrung und auch einige Punkte. Leider reichte es hier noch nicht zu einem Sieg.

Bei Team Dennach 1 war deutlich zu sehen, dass nun auch eine Absprache stattfindet, wer als nächstes am Ball ist. Hierdurch wurde der Spielfluss seltener wegen Missverständnissen unterbrochen, was sich positiv auf das Punktekonto der Dennacher auswirkte.

Für die Rückrunde rechnet der TSV Dennach mit reger Teilnahme der dann hoffentlich wieder gesunden U10 Spieler. Es ist davon auszugehen, dass die Mannschaften dann auch gute Chancen auf die Medaillenränge haben.


08.12.2019

U10 mixed: Mit zwei Siegen in die Spielpause

 

Die Dennacher U10 Spieler und Spielerinnen zeigten beim zweiten Spieltag sehr deutlich, dass sie voll konzentriert, ihr Können besser auf den Platz bringen und daraus wesentlich mehr Gutbälle resultieren. Mit viel Ruhe begannen sie ihre Spiele und beobachteten den Ball genau.
So gelang es ihnen mittels guter Abwehr wesentlich mehr Bälle im Spiel zu halten, als beim letzten Mal und auch beim Zuspiel war zu erkennen, dass mit mehr Aufmerksamkeit viel weniger "schief" läuft. So konnte die Dennacher U10 Mannschaft mit zwei Siegen ihren 4. Platz in der Vorrundentabelle bestätigen.
In der bevorstehenden Spielpause gilt es nun, die Ruhe am Ball weiter zu trainieren und die gelernte Präzision bei Angaben und Zuspiel zu vertiefen.


24.11.2019

U10 mixed: Dennacher U10 startet mit solider Leistung in die Hallenrunde

 

Am vergangenen Sonntag (24.11.2019) startete die Dennacher U10 mit einem soliden Auftritt in Bad Libenzell (TV Unterhaugstett) in die Hallenrunde.
Die Spieler und Spielerinnen der Dennacher Mannschaft konnten ihr Gelerntes auf allen Positionen zeigen und spielten auf Augenhöhe mit den anderen Mannschaften in ihrer Gruppe. Oft fehlten nur ein paar wenige Punkte für den Sieg.
Mit mehr Routine im Spielbetrieb und Übung in Sachen Präzision beim Zuspiel können sie schon bald mit mehr gewonnenen Spielen nach Hause fahren.
Mit einem Sieg und einem Unentschieden fand sich die Mannschaft des TSV Dennach am Ende des ersten Vorrundenspieltages auf dem 4. Platz der Tabelle wieder.


19.10.2019 und 26.10.2019

Dennacher U10-Mannschaften starten mit erfolgreicher Vorbereitung in die Hallenrunde

An den beiden vergangenen Wochenenden hatten unsere U10 Jugendmannschaften die Gelegenheit den Ernstfall bei zwei Vorbereitungsturnieren, in Gärtringen und Grafenau, zu proben.

Gerade bei den jüngeren Spielern waren deutliche Fortschritte bei der Beinarbeit und im Zuspiel zu sehen. Nahezu ohne Angabefehler brachten sie ihre Bälle ins gegnerische Feld. Zurecht platzierten sie sich im ersten Wettbewerb weit vorne.

Mit diesen Leistungen zeigten unsere Spieler, dass sie für die bevorstehende Hallenrunde bereit sind. Es kann los gehen!


Feldrunde 2019


30.06.2019

U10 mixed: Dennacher U10-Mannschaften erreichen 4. und 5. Platz bei der Bezirksmeisterschaft

 

Bei einer Hitzeschlacht mit tropischen Temperaturen in Ötisheim verpassten die beiden Dennacher U10-Mannschaften in der Bezirksmeisterschaft nur knapp die begehrten Medaillenplätze.

 

Es war nicht zu übersehen, dass auch die jüngsten des TSV Dennach große Fortschritte in Abwehr und Zuspiel gemacht haben. Die beiden TSV-Teams lieferten sich untereinander ein Kopf-an-Kopf-Rennen und spielten auf Augenhöhe mit den anderen Mannschaften vom TSV Ötisheim, TSV Calw, TV Unterhaugstett und TV Obernhausen. Oft waren es nur wenige Bälle, die zu einem Sieg fehlten!

 

Letztendlich konnte sich Dennach2 einen guten vierten und Dennach1 punktgleich mit ihren Vereinskameraden den fünften Platz in der BZM erkämpfen!

 

Jetzt gilt es über die spielfreie Zeit das gelernte im Training zu festigen, dann werden die beiden Mannschaften in der Hallenrunde sicher wieder ganz vorne mitspielen!


Dennach1

Dennach2


12.05.2019

U10 mixed: Sichtbare Fortschritte und guter Rundenauftakt bei den Jüngsten

 

Während sich die Jüngsten beim TSV Dennach in den Spielrunden davor noch sichtlich schwer taten das im Training Erlernte in den Spielen umzusetzen, konnte man am vergangenen Sonntag in Stuttgart-Stammheim entscheidende Fortschritte beobachten.

 

Während Dennach1 mit vier Siegen und zwei Niederlagen sich aussichtsreich in der Tabelle positionierte, konnte die ganz junge Mannschaft von Dennach2 größtenteils bereits auf Augenhöhe mitspielen und letztlich sogar einen Sieg und ein Remis verbuchen.

 

Mit den gezeigten Leistungen und Fortschritten, sowie dem vorerst dritten und sechsten Tabellenplatz in der U10-Gruppe, kann der TSV Dennach sehr zufrieden sein. 


Hallenrunde 2018/2019


17.02.2019

Gold und Bronze für Dennacher U10-Teams

Die beiden Dennacher U10-Mannschaften konnten bei den Bezirksmeisterschaften in Bad Liebenzell mit sehr guten Mannschaftsleistungen auf den vorderen Plätzen landen. Während der TSV Dennach 1 ungeschlagen auf dem ersten Platz landete, konnte sich die noch sehr junge Mannschaft vom TSV Dennach 2 lediglich mit nur einer Niederlage den Bronzerang sichern. Am Ende der langen Hallensaison war es für die mitgereisten Eltern und Trainer erfreulich zu sehen, welche Fortschritte die Kinder bereits sowohl faustballtechnisch, als auch in Sachen der Teamfähigkeit gemacht haben.